Springe zum Inhalt

Akku-Bohrschrauber RT-CD von Einhell

 

Der Werkzeug-Shop mytoolstore.de hatte die Testmöglichkeit eines Akku Bohrschraubers angeboten. Genau das Richtige für mich als Frau!!!! Denn ich mag es wenn ich selbst mal einen Haken anbringen kann und nicht gleich beim Nachbarn um eine Bohrmaschine und einen Schrauber zu betteln.Nach wirklich langen Mail-Verkehr und mehreren Telefonaten schaffte der Akku Bohrschrauber seinen weg zu mir.

Es handelt sich um den Akku Bohrschrauber RT-CD 10,8 / 2 Li aus der Red Serie von Einhell.

Der Akku Bohrschrauber wird auch gleich mit passender Aufbewahrungsmöglichkeit geliefert. Einem stabilen   Koffer, welcher mit einer Pappbanderole versehen ist. Sowohl Inhalt als auch Einsatzmöglichkeiten wird in Form von Bilder anschaulich dargestellt.

Der  Akku Bohrschrauber wird mit 2 Lithium-Ionen Akkus und einem Ladegerät geliefert. 2 Akkus sind praktisch, denn so ist einer immer geladen und man muss keine unnötigen Pausen einlegen.  Mir persönlich hätte es gefallen, wenn auch noch einige Bits und ein Bit-Halter vorhanden gewesen wären, denn bei einem Preis von 79,95 Euro würde ich dies erwarten.

Der Akkubohrer liegt total gut in der Hand. der Softgriff ist angenehm und das Gewicht ist auch o.k. Nicht zu leicht und nicht zu schwer!!!

Dank des LED Lichtes kann man auch bei nicht so guten Lichtverhältnissen perfekt arbeiten. Da das LED Licht sehr hell ist wird  alles gut ausleuchtet..

Durch das Eigengewicht des Akku Bohrerschraubers  bohrt und schraubt man ohne Kraftaufwand in Stein, Beton, Holz, Metall und anderen Materialien.

Die 18 Stufen der Drehmomenteinstellung kann man den Akku Bohrschrauber auf jede Schraube einstellen.

Durch die Umschaltung in Gang 1 und Gang 2 wird je nach Stellung mit einer höheren oder einer niedrigeren Drehzahl arbeiten.

Das Ladegerät verfügt über 2 farbige LED's welche anzeigen ob der Akku geladen wird oder ob er schon voll ist.

Ausstattung                                                                            
- Einhülsiges Schnellspannbohrfutter
- Automatische Spindelarretierung
- Quick-Stop
- 18-fache Drehmomenteinstellung
- 2-Gang Getrieb
- Rechts-/ Linkslauf
- Softgriff
- Li-Ionen Akku
- Fein dosierbare Drehzahl-Regelelektronik
- LED-Licht
- Robustes Metallgetriebe
- Pluss extra Akku
- Pluss extra Aufbewahrungskoffer

Technische Daten
- Akku 12 V, 1.700 mAh
- Ladezeit 1 h
- Drehzahl 0-360 / 0-1050 min-1
- Drehmoment 26 Nm
- Drehmomenteinstellung 19+1
- Produktgewicht 1,45 kg

1

Landmann Grillpad trifft Click and Grill

****** Mein EXKLUSIV-TEST*****

Lange haben einige von darauf gewartet, dass ich mein Geheimnis um meinen Exklusiv-Test lüfte!

Das warten hat nun ein Ende....

..... Sommer, Sonne und die liebste Beschäftigung am Abend... endlich kann wieder GEGRILLT werden.

Ihr kennt das, neben der Auswahl des Grills, des Grillgutes ( Würstchen, Steaks und co) ist da jedesmal die Frage Grillkohle oder Grillketts und welcher Anzünder soll es sein. Für die letzteren beiden Fragen habe ich für Euch getestet.

Die Firma Landmann , der führende Hersteller für Grills und Zubehör hat mir exklusiv ermöglicht für sein neustes Zubehör-Produkt zu testen. Die innovativen Grillpad!

Was ist das Besondere an dem Landmann Grillpad?

Keine schmutzigen Hände, da sich die Grillkohle in einem Beutel befindet!
Es wird kein Grillanzünder benötigt, denn die Grillkohle ist bereits in Anzünderflüssigkeit getränkt!
Eine Anzündhilfe ist ebenfalls unnötig da der Beutel einfach an allen vier Ecken angezündet wird!

Bislang empfand ich die Wartezeit bis die Kohle endlich glüht ewig lang, aber mit dem Grill Pad sind es NUR 15 Minuten und der Grillspaß kann los gehen.

ca. 3 Minuten nach dem Anzünden
7 Minuten nach dem Anzünden
12 Minuten nach dem Anzünden

Nachdem die Kohle glüht fehlt nun nur noch das Fleisch und die Würstchen für einen Grillabend. Dafür ist nun Dank Click and Grill  gesorgt, denn sie haben mir die Fleisch und Würstchen für diesen Test geschickt.

Nur leider musste ich feststellen, dass es nicht so gut war die Leckereien einzufrieren. Das wirklich sehr leckere Fleisch und die Wurst nahmen mir dies übel und sahen auf dem Grill nicht so gut aus. Allerdings haben wir ein paar Tage vorher jeweils eins der Produkte in der Pfanne zubereitet.

Aber davon erzähle ich Euch im Folgebericht... ganz allein für Click and Grill.

Meist hat ist es nach dem Grillen doch so, dass die Grillkohle ungleichmäßig abgebrannt ist oder noch Holzkohle-Stücke im Grill liegen.

Aber auch hier überzeugt mich das Grillpad zu 100 %.

Übrig bleibt lediglich nur ein Kehrblech Asche.

Alles in Allem ist das Grill Pad ein gelungenes Produkt! Für ca. 3,95 Euro ist es insgesamt günstiger als Grillkohle und Anzünder einzeln gekauft.

Mit diesem Bericht möchte ich mich ganz besonders bei Frau Stark vom Landmann-Team bedanken da Sie mir diesen Test ermöglicht hat.