Springe zum Inhalt

Pfiffikus Maxi- Futterstange

p1100011

Pfiffikus Maxi- Futterstange

 

 
Dieses Mal dürfen unsere gefiederten Wildvogel-Freunde testen.

 
Als das Paket ankam war das erstaunen genauso groß wie die Futterstange selbst. Die Masseinheit Maxi kann je nach Auge des Betrachter genauso variieren wie der Begriff lecker.

p1100014

 

Pfiffikus MAXI-FUTTERSTANGE
-Schmackhafte Auswahl für freilebende Vögel-

ist geeignet als Ganzjahresfutter für freilebende Vögel. Das gesunde Ergänzungsfutter für alle heimischen Vogelarten mit praktischen Aufhänger. Eine leckere Futterischung aus frischen Erdnüssen, Sonnenblumenkernen und nahrhaften Getreideflocken sowie hochwertigen Edelfetten. Für unsere Vögel ein Ergänzungsfutter zum natürlichen Nahrungsangebot. Wollen wir den Artenreichtum an Wildvögeln erhalten, sollten wir auf eine einfache und praktische Art ganzjährig reichhaltiges Futter anbieten.

Zusammensetzung: Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und Getreideflocken

 

p1100016

 

Als ich die Maxi-Futterstange aufgehangen habe war neugieriges piepsen von den Vögeln zu hören, kaum war ich im Haus wurde die Stange auch gleich begutachtet. Zwar erst aus sicherem Abstand 2 Sprossen neben der Stange am Rosenbogen. Ja, irgendwie sah es so aus als wären Meise, Spatzen und Hausrotschwänzchen entsetzt über die Größe. Doch dies gab sich recht schnell, nachdem der Mutigste vorgeschickt und keine Gefahr drohte.

 

 

Mittlerweile werden sogar schon die Amseln von unserer Meise Einstein und den Spatzen gefüttert, da diese immer wieder Sonnenblumenkerne auf den Rasen fallen lassen.

 

 

 

 

*************************************************************************************p1080741

(Hausrotschwänzchen)

 

 

 
Wusstest Du, dass Wildvögel wie Meisen, Amseln, Rotkehlchen, Zaunkönig und Hausrotschwänzchen das ganze Jahr über Futterzusatz benötigen? Nun könnte man meinen dies sei ein Mythos der Industrie um Sonnenblumenkerne, Meisenknödel etc zu verkaufen, aber dies stimmt nicht. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die Wildvögel bei uns im Garten sich dankbar und glücklich zeigen wenn sie zusätzlich gefüttert werden. Neben Insekten und Samen naschen sie bei uns gern Himbeeren, Brombeeren, frische Sonnenblumenkerne direkt aus der blühenden Sonnenblume, aber auch gern mal ein Schälchen Haferflocken, Rosinen, hackte Nüsse und frisch gehackte Petersilie.

 
Allerdings sind unsere Vögel im Garten etwas abgehärtet und sammeln zum Nestbau auch das ausgebürstet Fell unseres Katers... Katzenfell im Nest soll sehr weich und kuschelig warm sein - zwitscherte mir unser Meise namens Einstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.