Springe zum Inhalt

Handy Telefonerotik ohne 0900

Handy Telefonerotik ohne 0900

Telefonerotik war bislang immer auf das Vorhandensein eines Festnetzanschlusses angewiesen, somit gab es immer eine zeitliche und örtliche Einschränkung. Denn man konnte nicht spontan jederzeit und überall dem Verlangen nach einem erotischen Telefongespräch nach kommen. Aber zu Hause war normalerweise auch die Familie bzw. Ehefrau oder Lebensgefährtin. Deshalb war es durchaus mit einem gewissen Aufwand verbunden, unentdeckt über eine entsprechende Telefonsexnummer erleben zu können.

Inzwischen gibt es in Deutschland eine nahezu flächendeckende Verfügbarkeit von Handynetzen, wodurch moderner Handys  Dirty Talk  am Telefon tatsächlich fast überall und jederzeit möglich geworden ist. Egal wann und wo die Lust einen packt - man zückt das Smartphone und los geht’s.

Doch für eine Handyverbindung ist die 0900 Telefonsexline jedoch nur schlecht gerüstet. Gerade durch zu hohe Kosten aus dem Mobilfunknetz und insgesamt ein schlechter Ruf machen sie für Handynutzer hochgradig unattraktiv. Doch die Nachfrage - nun vom Handy aus - ist ungebrochen.
Demnach war es eine logische Entwicklung, Handy Telefonerotik ohne 0900 anzubieten.

Die perfekte Lösung ist eine 22er Kurzwahlnummer, worüber eine professionelle Telefonerotik zum selben Tarif möglich, wie er von den klassischen Telefonsexlines bekannt ist: 1 Euro 99 Cent pro Minute.

Wichtige Infos:
* Anrufer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diesen Handy Telefonsex nutzen zu dürfen
* Die 22er Kurzwahlnummer funktioniert vollkommen ohne 0900 Vorwahl
* Es handelt sich um Telefonerotik ausschließlich fürs Handy.
* Aus dem Mobilfunknetz kostet dieser Handy Telefonsex unter 2 Euro pro Minute
* Alle Telefonsexgespräche sind privat, werden also von niemandem mitgehört
* Jeder Anrufer wird schnellstmöglich ohne lange Wartezeit mit einer passenden Dame verbunden
* Die Abrechnung dieser Telefonsexline erfolgt minutengenau ohne Abo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.