Springe zum Inhalt

Clever sparen

 

Das Jahr hat gerade erst begonnen und viele haben 'gute' Vorsätze für dieses Jahr.
Einige wollen mit dem Rauchen aufhören ( oh, man das spart eine Menge Geld), einige Kilos abnehmen, keinen Alkohol mehr zu trinken oder ganz einfach nun doch endlich einwenig Geld zu sparen.

Also heißt es clever sparen!

 

Wo kann man nun Einsparungen vornehmen?
Meist kann schon beim Einkaufen gespart werden, indem der gute alte Einkaufszettel zum Einsatz kommt. Dieser erspart sinnloses hin und her fahren weil irgendetwas vergessen wurde. Allerdings schützt er auch vor Spontankäufen, weil man meint das etwas vergessen haben könnte.
Wusstest Du, dass nahezu alle Lebensmittelgeschäfte ihre Ware schon vor dem Ablauf des MHD's ( Mindeshaltbarkeitsdatum) um fast 70% reduzieren? Dieses Wissen ist immer dann besonders gefragt, wenn man einfach nur mal eben für den Moment Appettit auf etwas Besonders hat.

Doch sparen geht auch beim Stromverbrauch durch den Wechsel auf LED-Leuchten. Wir nutzen seid einem Jahr LED-Leuchtmittel in den Lampen.
Genauso wie wir unsere Geräte im Wohnzimmer an abschltbare Steckerleisten angeschlossen haben, so dass diese bei Nichtnutzung komplett ausgeschaltet sind und nicht im Stand-By-Modus hängen.

Auch bei der Anschaffung neuer Geräte lässt sich prima sparen, wenn vermeindliche Schnäppchen verglichen werden. Denn angeprisene Schnäppchen müssen nicht immer günstiger sein wie bestehende Angebote.

Scotland Street-Sinnliches Versprechen von Samantha Young

 

P1070842

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Inhalt:
Scotland Street - Sinnliches Versprechen / Edinburgh Love Stories Bd.5
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen. Er hat sie gerade erst entdeckt.

"Nicht schon wieder ein Bad Boy!" Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mir ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben?

Sexy und verboten gut - Samantha Youngs "Edinburgh Love Stories"!

"Shannon kam aus dem Haus ihrer Großmutter als sie Cole mit seinen anziehenden grünen Augen zum ersten Mal sah.
Viele Jahre voller bitterer Enttäuschungen vergehen als Shannon beschließt die gescheiterte Liebe und die Schwierigkeiten mit der Familie hinter sich zu lassen und nach Edinburgh zu gehen. Dort stellt sie sich im INKarnate, einem angesagten Tattoo-Studio vor. Shannon bekommt den Job, doch da weiß sie noch nicht, dass Cole Walker auch in diesem Studio arbeitet.
Rein optisch wirkt Cole Walker wie ein Bad Boy und damit hat Shannon MacCloud in den letzten Jahren genügend leidvolle Erfahrungen gemacht. Sie zeigt ihm die kalte Schulter, da sie nicht mehr an die Liebe glaubt. Doch Cole Walker wird das Gefühl nicht los, dass etwas Besonderes zwischen ihnen besteht. Shannon fällt es furchtbar schwer Vertrauen aufzubauen und der Liebe eine Chance zu geben. Umso mehr versucht Cole sie von sich zu überzeugen und ihr seine Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zu Beweisen."

Das Buch ist ab HEUTE ( 07.01.2015) bestellbar. Schau doch bei Thalia

P1070843

 

Mein Fazit:

Man kann unabhängig von den anderen Bänden mit diesem Band starten, da die Charaktere wieder auftauchen aber immer erklärt wird, wer in welchem Verhältnis zu wem steht.
Das die Geschichte in einem Tattoostudio spielt finde ich okay.
Auch wenn Cole von Shannon immer schlecht dargestellt wird, so merkt man beim Lesen sofort, dass er ganz anders tickt als sie denkt. Er macht sich nichts aus seinem guten Aussehen und setzt es nicht ein um etwas zu bekommen.
Shannon hingegen ist eher zurückhaltend, aber wenn es um ihre so tollen Haare geht dann wird sie zur Diva. Die Beschreibung ihrer Haare ist teils sehr ausgedehnt, ständig wird erwähnt wie schön ihre Haarfarbe ist oder wie lang und toll die Haare fallen. Ist ein Buch über die Haare von Shannon?! Mir ist das echt zu viel.

Alles in allem ist Scotland Street-Sinnliches Versprechen von Samantha Young ein nettes und gut lesbares Buch. Von dem doch recht durchschnittlichem Cover sollte man sich nicht abschrecken lassen.
Eine Empfehlung für jeden der dieses Genre mag, aber ich persönlich würde hier nur 3 von 5 Sternen geben.

 

Auf meinem Buchreisender Blog findet bis zum 15.Januar.2015 ein Gewinnspiel zu Scotland Street-Sinnliches Versprechen von Samantha Young statt.

 

 

Über die Autorin:

csm_urheber3725_thumb_0023c5f335Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

 

Bereits erschienene Romane:

Into the Deep - Herzgeflüster                        P1070845
Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
Castle Hill - Stürmische Überraschung
Jamaica Lane - Heimliche Liebe
Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
London Road - Geheime Leidenschaft
Fountain Bridge - Verbotene Küsse
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash